Erfolgreich beim Nachwuchs-Vierkampf

v.l.n.r.: Carlotta Harren, Carsten Schröder, Louisa Baumann, Emily Meyer-Piening und Nils Heyne

v.l.n.r.: Carlotta Harren, Carsten Schröder, Louisa Baumann, Emily Meyer-Piening und Nils Heyne

Bremer Mannschaft erfolgreich beim Bundesnachwuchsvierkampf 2013 in Wolfsburg: Wir gratulieren der junge Mannschaft des PSV Bremen die beim Deutschlandpreis der Vierkämpfer den 9. Platz belegten. Für Bremen am Start waren Carsten Schröder, Louisa Baumann, Carlotta Harren, Nils Heyne und Emily Meyer-Piening . Im 50 m Schwimmen konnten alle persönliche Bestzeiten erzielen, ebenso wie beim 2000 m Lauf. Dort war Carsten Schröder schnellster Läufer und wurde beim feierlichen Länderabend in der VW Arena ausgezeichnet. Ebenso liefen die reiterlichen Disziplinen Dressur und insbesondere Springen gut. Carsten Schröder erreichte als bester Bremer den 12. Rang.

Die Stimmung innerhalb der Mannschaft und bei den vielen mitgereisten Eltern und Freunden war hervorragend und bei strahlendem Sonnenschein konnte der Erfolg gefeiert werden.

Inken Tittel

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Jugendteam veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.