Bremer Jugendteam Cup

jugendteam_cup

Siegerin  2017
Louisa Wehrmann, RFV Brelinger Berg e.V.


2.  Platz   Vivien Dünwald, RV Oberneuland e.V.
3.  Platz   Linda Boehmer, RV Mittelweser e.V.
4.  Platz   Sarah Behrens, RV Heiligenrode u.U.e.V.
4.  Platz   Jaqueline Brauner, RG Heudorg e.V.
6.  Platz   Christoph Liening, RFV Pennigbüttel e.V.
6.  Platz   Lina Marie Tapken, RV Ganderkesee e.V.
8.  Platz   Jette Katharina Brünjes, Hubertus RV e.V.
9.  Platz   Eileen Wöbse, RCI Sport Harpstedt e.V.
10. Platz  Stella Peters, Hadler RC Altenbruch e.V.


Ausschreibung 2018:

Zugelassene Pferde:
4 jährige und ältere Pferde die nicht in KL M und höher platziert sind.
Zugelassene Reiter:
LK D 5 Junioren und Junge Reiter
LK D 6 nur Junioren die dem  PSV Bremen angehören
Ausrüstung: 70 LPO
Richtverfahren: 402, A
Teilung: nach Leistung
Aufgabe: RA 1 / zu zweit hintereinander geritten, je Reiter/in ein Pferd
Teilnahmeberechtigt:
Mitglieder der Pferdesportverbände Bremen, Hannover und Weser Ems.

Die 12 Punktbesten  jeder Qualifikation gehen in die Wertung. Der erste  erhält 12 Punkte, das Letzte 1 Punkt.

Es qualifizieren sich für das Finale 2018 die 10 punktbesten Paare. Gewertet werden drei Turniere mit den besten Wertnoten. Trotz evtl. Teilung erfolgt die Punktevergabe nur gemäß den Wertnoten. Der/die Reiter/in müssen mindestens an drei Turnieren teilgenommen haben.
Reiterpaare die in der anrechenbaren Saison in der Leistungsklasse aufsteigen, dürfen das Finale reiten, wenn sie die erforderlichen Punkte bei den  Turnieren in der vorgeschriebenen LK erreicht haben.
Der Sieger erhält einen Warengutschein über € 250,00 und eine Siegerdecke, der Zweitplatzierte € 150,00, der Drittplatzierte € 100,00 einzulösen bei Reitsport Schockemöhle.
Im Finale wird  einzeln die RA 2 geritten

Qualifikationen 2018

21.04. – 22.04.2018 RV Lilienthal e.V.

28.04. – 29.04.2018 RC St. Georg zu Bremen e.V.

10.05. – 13.05.2018 RG Schimmelhof e.V.

23.08. –  26.08.2018 RC General Rosenberg e.V.

22.09. – 23.09.2018 RC St. Georg zu Bremen e.V.

 

Finale:  21.Oktober 2018

Auf der Anlage des RC St. Georg zu Bremen e.V.