Anna Pragal bei Sichtung erfolgreich

Die Bremer Amazone nahm am vergangenen Samstag an einer Sichtung für das Bundesnachwuchschampionat teil. Da das Verdener Jugendturnier wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, wurde die Sichtung in Warendorf durchgeführt.

Es wurde in Anwesenheit von dem Bundestrainer Karl Brocks vor zwei Richtern die Parcoure M3 und M4 geritten. Anna blieb im ersten Parcours fehlerfrei und erhielt die WN 8,3 😊. Beim zweiten Springen waren Pony und Reiterin ebenfalls hochmotiviert und zeigten eine super Runde, die ebenfalls mit 8,3 belohnt wurde. Allerdings fiel in der 3-fachen Kombination eine Stange, so dass „ nur“ noch 7,8 übrig blieben.

In jedem Fall konnte Anna sich dort gut behaupten und erhielt gestern auch die Zusage für die Teilnahme am Finale Ende Januar in Darmstadt, wo dann auf M- Niveau geritten wird. „Wir freuen uns total“, so Anna Pragal und ihre Mutter Karin Pragal.

Glückwunsch Anna und viel Erfolg im Finale!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen