Mehrwertsteuersenkung: Auswirkungen auf Pferdesport und Pferdezucht

Interview mit FN-Geschäftsführer Rainer Reisloh

Warendorf (fn-press). Die Bundesregierung hat zum 1. Juli die Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent gesenkt. Wie sich diese Senkung, die bis 31. Dezember 2020 gelten soll, auf Pferdesport und Pferdezucht auswirkt, darüber sprach FN-press mit Rainer Reisloh, Geschäftsführer der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) für den Bereich Personal und Finanzen. „Mehrwertsteuersenkung: Auswirkungen auf Pferdesport und Pferdezucht“ weiterlesen

DAM 2020: So kann man sich qualifizieren

Qualifikationsmodus für Laub Immobiliengruppe Deutsche Amateur-Meisterschaften in Ingolstadt angepasst

Ingolstadt (fn-press). Auch 2020 wird es Deutsche Amateur-Meister in Dressur und Springen geben. Infolge der Coronavirus-Krise wurde der Qualifikationsmodus für die Laub Immobiliengruppe Deutsche Amateur-Meisterschaften vom 25. bis 27. September in Ingolstadt allerdings angepasst. So wurde einerseits der Anrechnungszeitraum für die Erstellung regionaler DAM-Ranglisten verlängert, andererseits wurden in einigen Landesverbänden ersatzweise Qualifikations- oder Sichtungsprüfungen anstelle der Landes-Amateur-Meisterschaften ausgeschrieben. „DAM 2020: So kann man sich qualifizieren“ weiterlesen

Online-Seminar: Besser Prüfungsreiten durch Mentaltraining

Persönliche Mitglieder nehmen kostenlos teil

Mentaltraining ist die Basis für Erfolg und Freude im Reitsport. Zu diesem Thema findet am Dienstag, den 28. Juli um 20 Uhr, ein PM-Online-Seminar mit Sportpsychologin Sophie Petzold statt. Persönliche Mitglieder (PM) können sich unter www.pferd-aktuell.de/seminare/768 kostenlos zu diesem Online-Seminar anmelden. „Online-Seminar: Besser Prüfungsreiten durch Mentaltraining“ weiterlesen