Trauer um Breido Graf zu Rantzau


FN-Ehrenpräsident wurde 73 Jahre alt

Breitenburg (fn-press). Pferdesport und Pferdezucht trauern um Breido Graf zu Rantzau. Der Ehrenpräsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) starb am 6. November 2022 an den Folgen seiner Krebserkrankung. Er wurde 73 Jahre alt. „Die Nachricht von seinem Tod hat uns alle sehr erschüttert. Mit Breido Graf zu Rantzau verlieren wir eine herausragende Persönlichkeit, die in den letzten Jahrzehnten Pferdesport und Pferdezucht geprägt hat. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und Angehörigen“, sagte FN-Präsident Hans-Joachim Erbel. „Trauer um Breido Graf zu Rantzau“ weiterlesen

Voller Erfolg auf der Galopprennbahn

Siegerehrung Kostüm

Das Turnier vom Pferdesportverband Bremen ein voller Erfolg auf der Galopprennbahn: Zwei fröhliche Turniertage auf der Bremer Galopprennbahn liegen hinter uns. Nur dank vieler freiwilliger Helfer war es möglich, das Turnier für den Nachwuchs auf die Beine zu stellen. Vielen Dank Euch allen! Natürlich auch an die zahlreichen Sponsoren, deren viele schöne Ehrenpreise die Augen der Nachwuchs-Pferdesportler zum Leuchten brachten. Die zeitweise heftigen Regenschauer nahmen alle sportlich und der ein oder andere fand mitsamt seinem Pferd Unterschlupf unter der Überdachung der ehemaligen Golfrange. „Voller Erfolg auf der Galopprennbahn“ weiterlesen

Initiative für Wohlergehen von Sportpferden gegründet

Sport Horse Welfare Foundation bringt Pferdefachleute aus 32 Ländern zusammen
Warendorf (fn-press). Das Wohlergehen von Sportpferden steht im Mittelpunkt der Arbeit der neu gegründeten internationalen Initiative Sport Horse Welfare Foundation (SWF). Das Projekt wurde von einer Gruppe führender Wissenschaftler aus der ganzen Welt, die allesamt als Veterinärmediziner oder Pferdewissenschaftler tätig sind, ins Leben gerufen. Kooperationspartner sind unter anderem die Europäische Reiterliche Vereinigung (EEF) und die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN). „Initiative für Wohlergehen von Sportpferden gegründet“ weiterlesen

Online-Stammtisch „Ponyreitschulen gründen“

Ab 27. Juni lädt die FN regelmäßig zu Online-Stammtischen für Betreiber und Gründer von Ponyreitschulen ein. Foto (c) Thoms Lehmann
Ab 27. Juni lädt die FN regelmäßig zu Online-Stammtischen für Betreiber und Gründer von Ponyreitschulen ein. Foto (c) Thoms Lehmann

Warendorf (fn-press): Die Deutsche Reiterliche Vereinigung lädt zum Online Stammtisch jeweils am vierten Montag im Monat ein. Wie gründe ich eine Ponyreitschule und was muss ich dabei beachten? Diese und zahlreiche andere Fragen rund um das Thema Ponyreitschulen sollen künftig in regelmäßigen Online-Stammtischen beantwortet werden. Veranstaltet werden die 60- bis 90-minütigen Zoom-Meetings von ehemaligen Teilnehmern des FN-Gründerwettbewerbs für Ponyreitschulen in Kooperation mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Eingeladen sind insbesondere Betreiber von Ponyreitschulen oder Personen, die über die Gründung einer solchen nachdenken. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Anmeldung erfolgt per E-Mail aschalueck@fn-dokr.de.

„Online-Stammtisch „Ponyreitschulen gründen““ weiterlesen

Zwei Tage 09.07 und 10.07. Kinder- und Jugendturnier auf der Bremer Galopprennbahn


Mit PM- Seminar für 14 – 18 Jährige in Form eines Fotoworkshops

Im vergangenen Jahr feierte das WBO-Turnier auf der Bremer Galopprennbahn Premiere und lockte rund eintausend Besucher auf das Areal. Dabei avancierte die Veranstaltung zu einem Ereignis für die ganze Familie.

„Zwei Tage 09.07 und 10.07. Kinder- und Jugendturnier auf der Bremer Galopprennbahn“ weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen