Neue Ausgabe des „Möhrchenprinz“ erschienen

Magazin für Junge Persönliche Mitglieder erscheint ab sofort zweimal jährlich
Magazin für Junge Persönliche Mitglieder erscheint ab sofort zweimal jährlich

 

 

 

 

 

 

Warendorf (fn-press). Der Möhrchenprinz ist zurück! Nachdem das Magazin für Junge Persönliche Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) bei seiner Erstauflage im Frühjahr 2020 so viel positive Resonanz erfahren hat, ist nun endlich die zweite Ausgabe mit dem beliebten Shetlandpony-Maskottchen erschienen. „Neue Ausgabe des „Möhrchenprinz“ erschienen“ weiterlesen

Corona-Aufholpaket: „Rauf aufs Pferd! Rein in den Verein!“

Nach der Corona-Zeit sollen Kinder und Jugendliche wieder in Bewegung kommen. Foto (c) FN/Schalück
Nach der Corona-Zeit sollen Kinder und Jugendliche wieder in Bewegung kommen. Foto (c) FN/Schalück

Warendorf (fn-press). Aktion für Reitvereine mit Schulpferden gestartet. Zwei Jahre Corona-Pandemie haben ihre Spuren hinterlassen, gerade bei den Jüngsten. Das Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend hat daher das Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ verabschiedet. Dazu gehören auch die Wiederaufnahme von Vereinsangeboten im Sport und zusätzliche aktivierende Maßnahmen, um nicht nur der körperlichen Bewegungslosigkeit ein Ende zu setzen, sondern auch den Umgang miteinander zu fördern. „Corona-Aufholpaket: „Rauf aufs Pferd! Rein in den Verein!““ weiterlesen

Starkes Teilnehmerfeld in Warendorf | Piaff-Förderpreis-Lehrgang 2022: Kandidaten für Serie stehen fest

Wieder beim Piaff-Förderpreis dabei: Henriette Hachmeister und Grafit /PSV Bremen Archivfoto (c) Stefan Lafrentz
Wieder beim Piaff-Förderpreis dabei: Henriette Hachmeister und Grafit /PSV Bremen
Archivfoto (c) Stefan Lafrentz

Warendorf (fn-press). Die Kandidaten für den Piaff-Förderpreis 2022 stehen fest. Im Rahmen eines Lehrgangs mit anschließender Trainingsprüfung am Bundestützpunkt in Warendorf bewarben sich 42 Paare um einen Startplatz in der renommierten Serie für U25-Nachwuchsdressurreiter. Insgesamt konnten sich zwölf Reiter*innen für die Serie empfehlen – zusätzlich zu den gesetzten Mitgliedern des U25-Nachwuchskaders Dressur. „Starkes Teilnehmerfeld in Warendorf | Piaff-Förderpreis-Lehrgang 2022: Kandidaten für Serie stehen fest“ weiterlesen

Einschätzung und Empfehlung der Ständigen Impfkommission Veterinärmedizin zur Herpes-Impfpflicht: „Eigentlich sollten alle Pferde geimpft sein“

Zur Gesundheitsvorsorge beim Pferd gehört auch das Impfen. Foto (c): Canva
Zur Gesundheitsvorsorge beim Pferd gehört auch das Impfen. Foto (c): Canva

Hannover (fn-press). Zum 1. Januar 2023 tritt für Turnierpferde in Deutschland die sogenannte Herpes-Impfpflicht in Kraft. Weshalb diese Pflicht sinnvoll ist, wovor die Impfung schützen kann und weshalb Pferdebesitzer*innen keine Sorge vor Impfreaktionen haben müssen, erklärt Prof. Dr. Karsten Feige. Er ist Direktor der Klinik für Pferde an der TiHo Hannover und Vorsitzender des Arbeitskreises Pferd in der Ständigen Impfkommission Veterinärmedizin (StIKo Vet), die die Herpes-Impfung für alle Pferde empfiehlt. „Einschätzung und Empfehlung der Ständigen Impfkommission Veterinärmedizin zur Herpes-Impfpflicht: „Eigentlich sollten alle Pferde geimpft sein““ weiterlesen

Interview zum geplanten Verbot des Touchierens am Sprung

Soenke Lauterbach und Thies Kaspareit erläutern Hintergründe

Warendorf (fn-press). Ein Jahr lang hat sich eine Expertenkommission der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) mit der Trainingsmethode des Touchierens von Pferden am Sprung beschäftigt und die Methode von allen Seiten beleuchtet. Im Ergebnis hat das FN-Präsidium ein Verbot der Methode auf den Weg gebracht. Im Interview erläutern FN-Generalsekretär Soenke Lauterbach und FN-Ausbildungsleiter Thies Kaspareit die Hintergründe dieser Entscheidung. „Interview zum geplanten Verbot des Touchierens am Sprung“ weiterlesen

Fair geht vor“: Jetzt bewerben | Persönliche Mitglieder unterstützen Jugendliche dabei, sich für Fairness im Sport zu engagieren

Faires Verhalten und Harmonie zwischen Reiter und Pferd werden auf dem Turnier belohnt, die junge Jury übergibt den Preis. Foto: VaSe Pictures
Faires Verhalten und Harmonie zwischen Reiter und Pferd werden auf dem Turnier belohnt, die junge Jury übergibt den Preis. Foto: VaSe Pictures

Warendorf (fn-press). Gegenseitiges Vertrauen, Respekt und ein liebevoller Umgang sind die Grundlagen einer engen und harmonischen Pferd-Mensch-Beziehung. Das PM-Förderprojekt „Fair geht vor“ möchte dieses Thema jugendlichen Reitern näherbringen. Bereits im vierten Jahr ermöglich das Projekt der Persönlichen Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) ihnen, auf einem Turnier selbst in die Rolle der Jury zu schlüpfen und einen Fairnesspreis zu vergeben. Bewerbungen sind ab sofort möglich. „Fair geht vor“: Jetzt bewerben | Persönliche Mitglieder unterstützen Jugendliche dabei, sich für Fairness im Sport zu engagieren“ weiterlesen

FN startet zweite FN-Umfrage zur Lage von Reitschulen

FN startet zweite Umfrage zur Lage von Reitschulen. Foto (c) Kaup
FN startet zweite Umfrage zur Lage von Reitschulen. Foto (c) Kaup

Wie ist die Situation von Vereinen und Betrieben mit Schulpferden nach zwei Jahren Corona-Pandemie?
Warendorf (fn-press). Vor einem Jahr sah ein Drittel der Reitschulen seine Existenz durch den pandemiebedingten Lockdown gefährdet. Doch wie steht es jetzt nach zwei Jahren Pandemie? Um das herauszufinden, wiederholt die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) ihre bundesweite Umfrage zur Situation der Reitschulen in Deutschland. Die FN bittet dazu alle Vereine und Betriebe mit Schulpferden sich erneut an der anonymisierten Online-Umfrage zu beteiligen, um ein aktuelles Bild der Lage zu bekommen. Die Befragung startet am 24. Februar und endet am Abend des 13. März. Und hier geht es zur Umfrage. „FN startet zweite FN-Umfrage zur Lage von Reitschulen“ weiterlesen

Näher am sicheren Reiten.

PM-Regionalversammlung:
Angstfrei reiten – Einfluss mentaler Fitness

Die Persönlichen Mitglieder in Bremen laden gemeinsam mit dem Pferdesportverband Bremen alle Interessierten zur PM-Regionalversammlung ein.
Datum                          Dienstag, den 26. April 2022
Uhrzeit                         18.00 bis etwa 21.00 Uhr
Ort                                Grothenn’s Gasthaus in 28307 Bremen

Referentin                  Johanna Kujaw

Einladung BRE RV Angstfrei reiten – Einfluss mentaler Fitness am 26.04.2022 in Bremen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close