Bremer Junioren erfolgreich in Hüttenbusch

Springen gewinnen, das war der Plan der Bremer Junioren, der am Wochenende in Hüttenbusch voll aufging: als erster trug sich Nils Heyne mit der WN 8,5 in die Siegerliste der Stilspringprüfung Kl.L ein, dann zog Ben Sommer nach, indem er die Punktespringprüfung Kl.L vor Nils Heyne gewinnen konnte. Das spornte Josephine Seemann an: der Sieg in der nächsten Springprüfung Kl.L ging auf ihr Konto! Bestens motiviert wurde dann auch das abschließende M-Springen mit Stechen zur Bremer Sache: Ben Sommer und Quintolo konnten sich nach fehlerfreier Runde und einer schnellen Zeit im Stechen vor Eric Müller-Rulfs an die Spitze setzen. Nils Heyne und Licuido belegten Rang 5. Partystimmung war gesichert!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close