Bremer Reiter erfolgreich beim Messe-Turnier in Chemnitz

5 Reiter aus Bremen haben sich auf den Weg nach Chemnitz aufgemacht, um beim Messe-Turnier in das Geschehen einzugreifen – und das mit beachtlichem Erfolg.

Höhepunkt war die Mannschaftsspringprüfung der Landesverbände, einer Springprüfung Kl.S*.  Für Bremen am Start waren Hergen Forkert mit Ludwigslust, Marten Forkert mit Gigolo van’t Breehof und Lennert Hauschild mit Centano. Leider hatte es  kurzfristig den  Ausfall des vierten Reiters  gegeben, so dass man mit Zustimmung des Veranstalters kurzer Hand Harm Wiebusch vom LV Hannover gebeten hat, unser Team zu verstärken. Den vier Reitern gelang es dann in einem spannenden Wettbewerb sich am Ende als Dritter von 10 teilnehmenden Mannschaften zu platzieren. Wir danken ACP-Fotografie-Pantel für das tolle Foto.

Aber auch die Einzelstarts waren bei den Reitern überaus erfolgreich – Lennert Hauschild konnte ein Springen der KL. M** der Youngster Tour mit La Belle siegreich für sich entscheiden, Paula Schlenker wurde in diesem Springen mit ihrem Pferd Calera 8.

Darüber hinaus waren Hergen Forkert, Lennert Hauschild und Tobias Bremermann mehrfach in Springprüfungen der Kl. S mit ihren Pferden platziert – Lennert Hauschild wurde am Ende des Turniers im Großen Preis einer Springprüfung der Kl. S*** mit Siegerrunde hervorragender 3. mit seinem Pferd Caivano.

Wir gratulieren!