Bundessieger Children Dressur 2017

Im Finale erreichte Felicia Sophie Franzen (RV Hubertus) mit ihrem Lucky Boy  den 5.Platz und in der Gesamtwertung den 6. Platz
Beide Dressurprüfungen der Kl.L entschied Maja Schnakenberg (Dörverden) mit Donna-Noblesse für sich und konnte so den erstmals im Rahmen des Turniers Verden-International ermittelten Titel der Bundessiegerin Children Dressur (U14) erlangen. Platz 2 ging an die Bayerin Antonia Gress, Platz 3 an Franziska Haase (Schleswig-Holstein). Für Felicia Franzen und ihren Lucky Boy war es nach dem Turnier in Hagen erst der zweite Auftritt auf großem Parkett, den die 13-jährige heute konzentriert und harmonisch mit ihrem Fuchswallach meisterte. Herzlichen Glückwunsch!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen