Philine Otten verteidigt Vizetitel

Philine Otten ist die neue Vizebundesnachwuchschampionesse 2022. Nach Platz drei in der ersten Qualifikation mit der Wertnote 8,1 belegten die Fischerhuderin und ihr erst 6-jähriger Palominowallach Dr. Best den zweiten Platz mit der Wertnote 8,5. Damit konnte das Paar seinen tollen Erfolg aus 2021 wiederholen. Ganz herzlichen Glückwunsch an Philine und ihren Dr. Best!

Toller Ausflug nach Warendorf

Das Bremer Kadermitglied Joschua Dietze wurde im November zum Lehrgang „Jungs aufs Viereck“, unterstützt von der Stiftung Deutscher Spitzensport, nach Warendorf eingeladen. Aus allen in Deutschland reitenden Jungs in der Altersklasse U14, U18 und U21 mit Erfolgen in den Klassen L-S wurden dreizehn Teilnehmer ausgewählt. Unter der Leitung von Bundestrainer Hans-Heinrich Meyer zu Strohen wurde an drei Tagen Unterricht geritten. „Toller Ausflug nach Warendorf“ weiterlesen

Bremer Schulpferde Cup 2022

Am Wochenende fand beim RV Lilienthal der Schulpferde Cup statt. Die Teilnehmer hatten Glück mit dem Wetter aber leider zumeist krankheitsbedingte Ausfälle, so dass dieses Mal nur drei Vereine mit sieben Mannschaften am Start waren. Diese waren der gastgebende Verein RV Lilienthal, der Hubertus RV und der RFC Niedervieland. In der kleinen Tour für Mannschaften wurde jeweils einer pro Mannschaft ausgelost, um Bodenarbeit zu zeigen. „Bremer Schulpferde Cup 2022“ weiterlesen

Trauer um Breido Graf zu Rantzau


FN-Ehrenpräsident wurde 73 Jahre alt

Breitenburg (fn-press). Pferdesport und Pferdezucht trauern um Breido Graf zu Rantzau. Der Ehrenpräsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) starb am 6. November 2022 an den Folgen seiner Krebserkrankung. Er wurde 73 Jahre alt. „Die Nachricht von seinem Tod hat uns alle sehr erschüttert. Mit Breido Graf zu Rantzau verlieren wir eine herausragende Persönlichkeit, die in den letzten Jahrzehnten Pferdesport und Pferdezucht geprägt hat. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und Angehörigen“, sagte FN-Präsident Hans-Joachim Erbel. „Trauer um Breido Graf zu Rantzau“ weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen