Cup-Serien im PSV Bremen

Die Turniersaison beginnt und damit auch der Start unserer Cup-Serien 2017.
Dank einiger Sponsoren können wir für den Nachwuchs wieder 3 Dressurcups durchführen.
Für die Kleinsten bieten wir den Kiddie-Cup an. Eine Führzügelklasse für die Jahrgänge 2008-2013. Die Teilnehmer müssen an mindestens drei Prüfungen teilnehmen, um sich für das Finale zu qualifizieren.
Für alle Ponyreiter und Junioren auf Dressurreiter-A-Niveau kommt der Bremer Jugendteam Cup in Frage. Geritten wird die RA2.
Im Finale gibt es tolle Gewinne: Der Sieger erhält einen Warengutschein über € 250,00 und eine Siegerdecke, der Zweitplatzierte € 150,00, der Drittplatzierte € 100,00 einzulösen bei Reitsport Schockemöhle.
Auch in unserem L-Cup, dem Bremer Dressurcup, gibt es großartige Preise zu gewinnen: Der Sieger erhält einen Warengutschein über € 400,00, und eine Siegerdecke. Der Zweitplatzierte € 200,00 und eine Schabracke, der Drittplatzierte € 100,00 und eine Schabracke, einzulösen bei Reitsport Schockemöhle.
Die RL1 ist die Prüfungsaufgabe und die Reiter müssen wie in allen anderen Cups auch mindestens drei Qualifikationsprüfungen reiten.
Das Besondere an diesem Finale ist der Pferdewechsel. Jedes Jahr wieder spannend zu sehen, wie die Reiter sich auf fremde Pferde einstellen. Im Finale reiten die 6 besten Reiterpaare und die 6 besten Ponypaare, die drei besten Paare jeweils mit Reiterwechsel, geritten wird die RL 2
Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder der Pferdesportverbände Bremen, Hannover und Weser Ems.
Die ersten Qualifikationen beginnen am 22./23.4.2017 in Lilienthal