Cups

  Bremer Cups

fotoWas motiviert einen Turnierreiter dazu, sich Tag für Tag in den Sattel zu schwingen, bei eisiger Kälte und unerträglicher Hitze zu trainieren, nach der Schule und den Hausaufgaben oder einem achtstündigen Arbeitstag noch in den Stall zu fahren?

Zum einen ist es sicherlich der Spaß am Reiten, zum anderen wahrscheinlich der Ehrgeiz, erfolgreich zu sein, etwas zu erreichen.