Felicia Franzen erhält Startgenehmigung

Nominierung zum „Bundessieger“
Children Dressur in Verden In diesem Jahr
vom 4.-5.August 2017 wird erstmals der
„Bundessieger“  Dressur Children ausgetragen.
Die Altersklasse U14 („Children“) ist in der Dressur weiter auf dem Vormarsch. Nachdem das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) im vergangenen Jahr bereits eine deutsche Mannschaft zum Nationenpreisturnier in Hagen a.T.W. entsandt hat, wird es 2017 nun zum ersten Mal einen Bundessieger der U14-Dressurreiter geben. Ermittelt wird dieser im Rahmen der „Verden international“ .

Um einen Startplatz zu bekommen, mußten die jungen Reiter erst einmal zu einem Lehrgang nach Warendorf unter der Leitung des Bundestrainers Hans-Heinrich Meyer zu Strohen.

Felicia Franzen (RV Hubertus Bremen) hat aufgrund Ihrer guten Leistungen in Warendorf einen Startplatz erhalten.

Wir gratulieren herzlich und wünschen in Verden viel Erfolg!