Futtermittelhersteller Marstall warnt vor Spuren von Coffein im Pferdefutter

Auf Grund von Kontamination positive Medikationskontrollen möglich

Oberstaufen (fn-press). Der Futtermittelhersteller Marstall hat eine Warnung an Reiter und Pferdehalter herausgegeben: Im Rahmen des Qualitätsmanagement-Systems sind bei einer Eigenkontrolle in einer Rohstofflieferung für das Marstall Pferdefutter geringe Spuren von Coffein festgestellt worden. Da Coffein zu den verbotenen Substanzen gemäß Anti-Doping- und Medikamentenkontroll-Regeln (ADMR) Pferdesport gehört, kann das Verfüttern des betroffenen Futters dazu führen, dass es zu positiven Ergebnissen bei einer Medikationskontrolle kommt.

Marstall bittet daher – als reine Vorsichtsmaßnahme – alle Reiter, die mit ihren Pferden im Turniersport aktiv sind, an Auktionen und/oder Körungen teilnehmen oder ihr Pferd verkaufen wollen, die auf der angefügten Liste aufgeführter Futtermittel nicht einzusetzen. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Futtersorten mit der Herstellungsnummer 1 (Herst-Nr. 1) und den aufgeführten Kenn-Nummern.

Marstall bietet darüber hinaus an, die aufgeführten Futtersorten im Handel kostenlos umzutauschen. Sämtliche Marstall-Futter mit anderen Kenn-Nummern (davor und danach) und alle anderen, nicht aufgeführten Marstall-Futtersorten sowie alle Produkte mit Herstellungsnummer 2 und 3 sind nicht betroffen und können an alle Pferde bedenkenlos verfüttert werden.

Das Stimulanz Coffein zählt zur Liste I der ADMR und damit zu den im Wettkampf verbotenen Dopingsubstanzen und Methoden. Verantwortliche Person für die Einhaltung der ADMR ist immer zuerst der Reiter, Fahrer, Longenführer, Voltigierer, Besitzer und/oder Eigentümer des Pferdes. Vor der Verwendung sollten stets die Inhaltsangaben von Futtermitteln sorgsam überprüft werden.

Weitere Informationen: Marstall Zentrale, Telefon +49 8386 9333-15, E-Mail info@marstall.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close