Landestrainer Dressur

Wir freuen uns , dass wir Herren Jörg Dietrich für die Aufgabe des Landestrainer Dressur  gewinnen konnten.
Herr Dietrich verfügt über eine eindrucksvolle „Dressur-Vita“.

Jörg Dietrich selbst hat seine Ausbildung in Warendorf unter dem renommierten Trainern Rüdiger Schwarz und Martin Plewa absolviert. Bei Rosemarie Springer, mehrfache Deutsche Meisterin und Olympiateilnehmerin, absolvierte er seine Meisterprüfung 1988. Erfolgreich trainierte Herr Dietrich seine eigenen Pferde u.a. mit Jürgen Koschel und Klaus Balkenhol.

In den letzten beiden Jahrzehnten ist er mit einem Dressurstall in der Nähe von Osnabrück selbstständig. Er kann auf zahlreiche Turniererfolge bis zum Grand-Prix-Special zurückblicken und ist im Besitz des Goldenen Reitabzeichens.

Zu den Aufgaben von Herrn Dietrich wird es insbesondere gehören, den Bremer Nachwuchs auf die zukünftigen Herausforderungen vorzubereiten und unsere Reiterinnen und Reiter auf ausgewählten Turnierveranstaltungen zu unterstützen. Daneben wird es Ihm obliegen, den Dialog zu den Heimtrainern zu suchen, um ein umfassendes Trainingskonzept zu etablieren.

Zusätzlich wird Herr Dietrich den Verband beratend unterstützen, wenn Nominierungs-Entscheidungen zu treffen sind.

Wir freuen uns außerordentlich, Herrn Dietrich für diese Aufgabe haben gewinnen zu können und wünschen ihm zusammen mit Ihnen viel Erfolg und Freude in seinem neuen Amt.

Wir begrüßen Herrn Dietrich herzlichst in unserem Verband!