Persönliche Mitglieder der FN erhalten automatisch eine Transportmittelunfallversicherung

Mit Pferd reisen – aber sicher

Wer mit dem Pferd im Anhänger unterwegs ist, fährt meist besonders umsichtig. Schließlich soll die Reise für den Vierbeiner möglichst komfortabel sein und sich dieser auch in Kurven gut ausbalancieren können. Doch leider kommt es im Straßenverkehr auch zu unvorhersehbaren Situationen. Gut zu wissen, wenn man da als Fahrer abgesichert ist so wie alle Persönlichen Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), die automatisch über ihren Mitgliedsbeitrag eine Transportmittelunfallversicherung erhalten.

Das gute Gefühl fährt mit, wenn man als Fahrer mit Pferd im Anhänger hinter dem Zugfahrzeug auf Deutschlands Straßen unterwegs ist – zumindest bei den Persönlichen Mitgliedern der FN. Natürlich möchte niemand, dass es zu einem Unfall kommt. Dennoch ist es beruhigend zu wissen, wenn man sich im denkbar schlimmsten Fall der Fälle nicht auch noch Gedanken über seine Versicherung machen muss. Daher erhalten die Persönlichen Mitglieder im Rahmen ihrer Mitgliedschaft automatisch eine Transportmittelunfallversicherung über die R+V Versicherung. Was genau bedeutet das? Wer als Fahrer eines Zugfahrzeugs in Deutschland in einen Unfall verwickelt ist, bei dem das Pferd zu Schaden kommt und es getötet wird oder notgetötet werden muss, stehen je Persönlichem Mitglied und Jahr bis zu 15.000 Euro zur Verfügung. Klar, dass diese Summe den ideellen und emotionalen Schaden niemals ersetzen kann, aber sie hilft in schweren Stunden. Dabei ist kein separater Versicherungsschein erforderlich. Die Versicherung besteht mit Beginn der Mitgliedschaft und erlischt bei deren Ende automatisch.

Die Persönliche Mitgliedschaft bei der FN kostet für Erwachsene gerade einmal 45 Euro pro Jahr, für junge Erwachsene bis 25 Jahren sogar nur 12,50 Euro. Neben der automatischen Transportmittelunfallversicherung profitieren Persönliche Mitglieder von diversen anderen Vorteilen: Sie können vergünstigt an FN-Seminaren und sogar kostenlos an FN-Online-Seminaren teilnehmen, erhalten Rabatte bei diversen Kooperationspartnern und Eintrittsermäßigungen bei vielen Turnieren, Messen und Veranstaltungen zum Thema Pferd. Außerdem bekommen sie elfmal pro Jahr das Mitgliedermagazin PM-Forum, u. a. mit Berichten und Tipps rund um die Ausbildung von Reiter und Pferd, Pferdehaltung und -gesundheit. Eine besondere Aktion gibt es im September: Wer in diesem Monat Persönliches Mitglied wird, erhält eine Schabracke von Eskadron als Begrüßungsgeschenk.
Weitere Informationen unter www.fn-pm.de