Persönliche Mitglieder unterstützen Förderprojekte zugunsten von Pferd und Mensch

Persönliche Mitglieder engagieren sich. Ein Teil ihres Mitgliedsbeitrags kommt vielfältigen Förderprojekten zugute. Auf diese Weise übernehmen sie gesellschaftliche Verantwortung, setzen sich für einen fairen, toleranten und offenen Pferdesport, gute Haltungsbedingungen für Pferde und den reiterlichen Nachwuchs ein. Kurzum: Sie beeinflussen die Zukunft des Pferdesports positiv.

Was haben wir in den letzten Jahren gemeinsam bewegt? Die Förderprojektebilanz gibt einen Überblick.