PM-Turnierpaket

Hilfe für Turnierveranstalter
Die Persönlichen Mitglieder der FN vergeben in diesem Jahr insgesamt 35 Turnierpakete und unterstützen damit gezielt Reitvereine, die ein Turnier oder einen Reitertag veranstalten. Die PM-Turnierpakete beinhalten unter anderem Ehrenpreise für zwei Prüfungen, individuelle Plakate, um das Turnier zu bewerben, einheitliche T-Shirts für die Turnierhelfer und nützliche Accessoires wie Aufsitzhilfen, Mähnengummis oder Wasserflaschen, die den Teilnehmern zur Verfügung gestellt bzw. an diese weitergereicht werden können.

Zusätzlich werden am Ende des Jahres zwei Sonderpreise vergeben: Der Verein, der die beste Dokumentation einreicht, erhält eine Prämie in Höhe von 500 Euro für ein Helferfest. Kreativ sein lohnt sich also, Fotos, Videos, Collagen und Berichte aus der örtlichen Tagespresse sind nur einige Möglichkeiten, den Einsatz des PM-Turnierpakets festzuhalten. Der andere Sonderpreis, 20 Eintrittskarten für ein PM-Seminar, gehen an den Reitverein, der im Rahmen seines Turniers die meisten Persönlichen Mitglieder wirbt.

Wer kann teilnehmen?
Deutschlandweit können sich alle Reitvereine bewerben, die zwischen April und Dezember 2017 ein Turnier oder einen Reitertag veranstalten. Der Schwerpunkt soll im Amateursport liegen, jedoch ist ganz gleich, ob es sich um ein Hallen- oder Freiluft-, ein LPO- oder WBO-Turnier oder um einen Reitertag handelt. Die Gewinner verpflichten sich im Gegenzug, die im PM-Turnierpaket enthaltenen Artikel und Materialien auch zu nutzen. Genauere Informationen sind in der Ausschreibung zu finden.

Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 15. März 2017. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 28. März 2017 per persönlicher Benachrichtigung.