Ronald Donn erhält Auszeichnung

Der Bremer Springbeauftragte Ronald Donn wurde im Rahmen der großen Senatsehrung mit rund 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der oberen Rathaushalle für sein ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.

Ronald Donn ist seit fünfundzwanzig Jahren im Vorstand der RG Schimmelhof und engagiert sich mit unermüdlichem Einsatz für den Pferdesport. Insgesamt zeichnete Sportsenatorin Anja Stahmann Ende Februar über einhundert herausragende Bremer Sportlerinnen und Sportler aus, die im Jahr 2017 Spitzenplatzierungen bei Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften errungen hatten. Außerdem wurden vierunddreißig ehrenamtliche Vertreterinnen und Vertreter von Vereinen und Sportgemeinschaften geehrt. Neben Ronald Donn wurde eine weitere Person aus der Pferdesparte ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um Sven Ludewig, der Deutscher Meister in der Paarklasse Mounted Games wurde. Veranstalter des Jahresempfangs und der Sportlerehrung sind zu gleichen Teilen der Senat der Freien Hansestadt Bremen mit dem Sportamt sowie der Landessportbund Bremen e.V. (LSB) mit seinem Präsidenten Andreas Vroom.