Schimmelhofer holen 41. Meistertitel

Auch in diesem Jahr holte sich die erfolgsgewöhnte S-Gruppe den Titel des Bremer Landesmeisters. Erstmals löste die ehemalige Co-Trainerin Laura Schubert den bisherigen Trainer Norbert Schaffer an der Longe ab. Zur Gruppe gehören Milla Eckhardt, Neele Gerdts, Leonie Zander, Svea Böhm, Lina Grüneberg und Arne Heydtmann. Geturnt wurde wie im Jahr zuvor auf Fuchswallach Farell.

Die Silbermedaille ging an das M**-Team Phönix vom Hanseatischen RC zu Bremen mit Lea Brosz, Katja Hofmann, Sarah Klein, Moritz Blecker, Emily Steinkamp, Jördis Körber und Ida Schober. Als Longenführerin an der Longe von Paul fungierte in Vertretung von Miriam Ostmeier Rebecca Wolters.

Weitere Medaillen wurden nicht vergeben.

Das M-Team vom RFC Niedervieland, die in 2019 den Titel holten, konnte nicht starten, da sich ihr Pferd nach krankheitsbedingter Pause im Aufbautraining befindet.

In der Einzelwertung konnten mangels entsprechender Teilnehmerzahlen leider keine Meisterschaften ausgetragen werden.

Herzliche Glückwünsche

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen