Vierkampf vom Feinsten bei strahlendem Sonnenschein

Die Bremer Besten im Vierkampf wurden  wieder in einem gemeinsamen Turnier des PSV Bremen und des KRV Verden ermittelt: laufen und schwimmen in Verden, Dressur und Springen auf dem Schwartze Hof von Familie Baumgart in Verden-Döhlbergen.
Die Bremer Junioren hatten eindeutig die Nase vorn: Bremen 1 mit Carlotta Harren, Jette Brünjes, Josephine Seemann und Merle Wendt holte mit 16673 Punkten den Sieg vor Bremen 2 mit Olivia Ofic, Leony Janssen, Emily Honermeier und Leonie Sanders (15633 Punkte) und damit vor den Mannschaften aus Weser-Ems und den 2 Teams des KRV Verden sowie dem dritten Bremer Team, bestehend aus Anna und Victoria Pragal, Liv Schwimmbeck und Rebecca Achelis.

Bremer Beste wurde mit Bestergebnissen in allen vier Disziplinen Carlotta Harren (5766 Punkte) vor Jette Brünjes (5597 Punkte, beide RV Hubertus) und Josephine Seemann (5310 Punkte, RC General Rosenberg).

Auch bei den Senioren ging der Sieg mit 16903 Punkten an das Team aus Bremen mit Björn Claus und Carmen Bode (beide RC Wümme), Emile Jäger (RC St.Georg) und Femke Fürst (Bremer RC). Der Bremer Beste der Senioren heißt Emile Jäger (5643 Punkte), Silber erreichte Björn Claus (5441 Punkte), Bronze ging an Femke Fürst (5418 Punkte).

Verdener Kreismeister wurden Marie Baumgart (Junioren) und Emil Philipp (Senioren). Insgesamt 18 Mannschaften waren am Start, Teamspirit wurde ganz groß geschrieben – und so konnten am Ende bei der von zahlreichen Sponsoren großzügig ausgestatteten Siegerehrung alle vor Freude abheben….

Die Einzelergebnisse gibt es unter www.krv-verden.de/vierkampf/