Zwei Tage 09.07 und 10.07. Kinder- und Jugendturnier auf der Bremer Galopprennbahn


Mit PM- Seminar für 14 – 18 Jährige in Form eines Fotoworkshops

Im vergangenen Jahr feierte das WBO-Turnier auf der Bremer Galopprennbahn Premiere und lockte rund eintausend Besucher auf das Areal. Dabei avancierte die Veranstaltung zu einem Ereignis für die ganze Familie.

So erfreute sich das erste WBO-Turnier für junge Pferdesportler auf dem Areal der Bremer Galopprennbahn einer Besucherzahl von rund 1.000 an den zwei Turniertagen. Auch das Nennungsergebnis konnte sich mit rund zweihundert Teilnehmern sehen lassen. Der Pferdesportverband Bremen wollte mit der Ausrichtung des Turniers auch ein Zeichen setzen – und zwar, dass das Areal sich hervorragend für die Nutzung als Turniergelände eignet.

Viele der Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, gleich an mehreren der abwechslungsreichen Prüfungen teilzunehmen. Aufgrund der hervorragenden Resonanz wird es in diesem Jahr wieder ein WBO-Turnier auf der Bremer Galopprennbahn geben – und zwar am 09. und 10. Juli. Sämtliche Prüfungen des vergangenen Jahres werden auch in diesem Jahr wieder ausgeschrieben. Dazu zählen Führzügelklassenwettbewerbe, Dressur-und Springreiter-Wettbewerbe sowie ein Caprillitest. Im Caprilli-Test werden grundlegende Fähigkeiten im dressur- und springmäßigen Reiten demonstriert. Charakteristisch ist die Kombination von dressurmäßigen Lektionen mit Trabstangen und kleinen Hindernissen. Ergänzt wird das Prüfungsangebot um eine Kür auf E-Niveau.

 

Als absolutes Highlight werden auch wieder Hobby Horsing-Prüfungen ausgeschrieben.

Dabei handelt es sich um eine aus Skandinavien stammende Sportart mit Gymnastikelementen, bei der Bewegungsabläufe ähnlich derer beim Parcoursreiten oder im Dressurviereck nachgestellt werden. Dies geschieht jedoch nicht mit echten Pferden, sondern mit Steckenpferden, die die Teilnehmer oftmals selbst fertigen. Die Regeln beim Hobby Horsing sind die gleichen wie beim Reiten auf einem richtigen Pferd. Beim Bremer WBO-Turnier haben die Hobby Horsing-Teilnehmer die Möglichkeit, sich bei einem Pas de Deux im Dressurviereck oder bei einem Stilspringen im Parcours zu präsentieren.

Die Vorführungen der Teilnehmer sorgten beim Premierenturnier für Begeisterung unter den Zuschauern. Weitere Infos nebst Bastelanleitung für ein Steckenpferd unter: https://www.pferd-aktuell.de/breitensport/hobby-horsing.

Die Ausschreibung für das WBO-Turnier wird auf der Hompage des Pferdesportverband Bremen veröffentlicht. (www.pferdesportverband-bremen.de)

Für Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren findet im Rahmen des Turniers ein spannendes PM-Seminar in Form eines Fotoworkshops statt.

Die professionelle Fotografin Diana Wahl, die unter anderem schon mit der silbernen Kamera für das beste Pferdesportfoto des Jahres geehrt wurde und bekannt ist für edle Pferdeporträts, weiß genau, wie man sein Pferd auch ohne professionelle Kamera oder ein ganzes Fotostudio perfekt in Szene setzt. Die Jugendlichen lernen von ihr Tricks und Kniffe, um das perfekte Pferdefoto mit ihrem Handy zu schießen.

Diana Wahl arbeitet zusammen mit Sportlern und Persönlichkeiten wie Jessica von Bredow-Werndl, Helen Langehanenberg und Julia Krajewski. Auch Unternehmen der Pferdebranche wie zum Beispiel Effol setzen auf ihre Dienste. Für Fotoshootings und Coachings ist sie viel in Europa und den USA unterwegs.

Julia Würzburg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen