Springen - Die Überflieger

Im Springen heben Pferd und Reiter ab. Schnellstmöglich einen Parcours von Hindernissen ohne Abwürfe überwinden - das ist das Ziel beim Springreiten. Es zeichnet sich durch Schnelligkeit, Technik und Mut aus.

Die besondere Aufgabe beim Springreiten besteht darin, ein Pferd so an den Sprung heran zu reiten, dass das Pferd beim Absprung eine optimale Flugkurve entwickeln kann. Es erfordert vom Reiter viel Geschicklichkeit, Balance, Rhythmusgefühl und präzise Einwirkung der Reiterhilfen, um ein Pferd korrekt über Hindernisse zu reiten. Springprüfungen werden national und international mit Anforderungen der Klassen E (wie Einsteiger) bis S (wie schwer) mit bis zu fünf Sternen angeboten. Dabei bezeichnen die Sterne den Schwierigkeitsgrad in der jeweiligen Klasse.

Springreiten seit 1912 olympisch

Das Springen über Bäche und Wälle, Hecken, Zäune und Gatter hat eine lange Tradition, denn solche natürlichen Hindernisse galt es bei der Jagd zu überwinden. Erste Hoch- und Weitsprung-Wettbewerbe sind seit Ende des 19. Jahrhunderts bekannt. Den großen Aufschwung brachte der Italiener Caprilli, dessen Springstil im Entlastungssitz das Springen revolutionierte. Seit 1912 gehört das Springen zu den olympischen Sportarten. Die ersten Weltmeisterschaften wurden 1953 ausgetragen. Die offizielle internationale Bezeichnung für ein Springturnier ist Concours Saut obstacle (CS), im britischen Sprachraum wird die Disziplin als Showjumping bezeichnet.

FN/pferd-aktuell.de
abgerufen am 25.11.2022 unter
https://www.pferd-aktuell.de/spitzensport/disziplinen/springen

Bremer Kader Springen
- Children U14 - 

Kaderkriterien / Mindestanforderungen: 

  • 14 Jahre und jünger
  • nur Pferde (keine Ponys)
  • 3 Platzierungen in Springen Kl. L
  • 1 Platzierung in Springen Kl. M* 


- aktuell nicht besetzt -

Bremer Kader Springen
- Pony U16 -

Kaderkriterien / Mindestanforderungen: 

  • 16 Jahre und jünger
  • 3 Platzierungen in Springen Kl. L
  • 1 Platzierung in Springen Kl. M* 


- aktuell nicht besetzt -

Bremer Kader Springen
- Junioren U18 -

Kaderkriterien / Mindestanforderungen:

  • 18 Jahre und jünger
  • 3 Platzierungen in Springen Kl. M*
  • 1 Platzierung in Springen Kl. M**


 - aktuell nicht besetzt - 

Bremer Kader Springen

- Junge Reiter U21 - 

Kaderkriterien / Mindestanforderungen: 

  • 21 Jahre und jünger
  • 3 Platzierungen in Springen Kl. M**
  • 1 Platzierung in Springen Kl. S*

Lea Csetenyi 

Reitclub Rosenbusch e.V.

Hannah Könemann 

Bremer RC e.V. 


Joleen Müller 

RC General Rosenberg e.V. 


Anna Pragal 

RV Hubertus Bremen e.V.


Rosalie Rolf

Bremer Reitclub e.V. 

Bremer Kader Springen
- Reiter -

Kaderkriterien / Mindestanforderungen:

  • alle Altersklassen
  • 3 Platzierungen in Springen Kl. S*
  • 1 Platzierungen in Springen Kl. S**

Louisa Baumann

Bremer Reitclub e.V. 

Hergen Forkert

Reitclub Rosenbusch e.V.


Marten Forkert

Reitclub Rosenbusch e.V.

Neele Glinz

Reitclub Rosenbusch e.V.  

Fynn Renzel

Reitclub Wümme e.V.

Perspektiv-Bereich Springen
- Children U13 - 

Kriterien / Mindestanforderungen:

  • 13 Jahre und jünger
  • nur Pferde (keine Ponys)
  • LK 5 oder RA 4
  • 3 Platzierungen in Springen Kl. A**


- aktuell nicht besetzt -

Perspektiv-Bereich Springen
- Pony U15 - 

Kriterien / Mindestanforderungen:

  • 15 Jahre und jünger
  • LK 5 oder RA 4
  • 3 Platzierungen in Springen Kl. A** 


- aktuell nicht besetzt -

Perspektiv-Bereich Springen
- Junioren U17 - 

  • Kriterien / Mindestanforderungen:
  • 17 Jahre und jünger
  • 3 Platzierungen in Springen Kl. L

 

- aktuell nicht besetzt - 

Perspektiv-Bereich Springen

- Junge Reiter U20 - 


  • Kriterien / Mindestanforderungen:
  • 20 Jahre und jünger
  • 3 Platzierungen in Springen Kl. M*


Lena Magull

RG Schimmelhof e.V.


Wir danken unseren Sponsoren: