PM-Turnierpaket

Jetzt bewerben: Perfekt ausgestattet fürs Vereinsturnier

Die Planungen für das nächste Turnier im eigenen Verein sind schon im vollem Gange? Jetzt heißt es schnell sein und sich ab sofort um eines der 35 PM-Turnierpakete für 2020 bewerben. Mit dem Förderprojekt unterstützen die Persönlichen Mitglieder schon zum vierten Mal die Veranstalter ländlicher Turniere. Die PM-Turnierpakete beinhalten unter anderem Ehrenpreise für Prüfungen, individuelle Plakate, einheitliche T-Shirts für die Turnierhelfer, sowie weitere nützliche Accessoires, die den Turnierteilnehmern zur Verfügung gestellt werden können. Um ein PM-Turnierpaket bewerben können sich Reitvereine, die zwischen April und Dezember 2020 ein Turnier veranstalten, dessen Schwerpunkt im Amateursport liegt – ganz gleich, ob es sich um ein Hallen- oder Freiluft-, ein LPO- oder WBO-Turnier oder um einen Reitertag handelt.

Bewerben: So geht’s

„PM-Turnierpaket“ weiterlesen

Persönliche Mitglieder unterstützen Förderprojekte zugunsten von Pferd und Mensch

Persönliche Mitglieder engagieren sich. Ein Teil ihres Mitgliedsbeitrags kommt vielfältigen Förderprojekten zugute. Auf diese Weise übernehmen sie gesellschaftliche Verantwortung, setzen sich für einen fairen, toleranten und offenen Pferdesport, gute Haltungsbedingungen für Pferde und den reiterlichen Nachwuchs ein. Kurzum: Sie beeinflussen die Zukunft des Pferdesports positiv.

Was haben wir in den letzten Jahren gemeinsam bewegt? Die Förderprojektebilanz gibt einen Überblick.

FN-Forum: „Das Turnier der Zukunft“

Warendorf (fn-press). Digitalisierung, demographischer Wandel, verändertes Freizeitverhalten – unsere Welt ändert sich rasant. Das bleibt nicht ohne Folgen für den Turniersport. Auf einem einzelnen Turnier lassen sich die ganz unterschiedlichen Wünsche von Einsteigern, ländlichen Amateuren und Springreiterprofis kaum noch unter einen Hut bringen. Beim ersten FN-Forum „Turnier der Zukunft – Turniere modern gestalten und ausrichten“ der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in Warendorf diskutierten rund 250 Teilnehmer, vorwiegend Turnierveranstalter traditioneller Vereinsturniere, über die aktuellen Entwicklungen im Turniersport, auch den Trend zum Start im benachbarten Ausland. Ein Fazit: Es gilt nicht das DAS Turnier der Zukunft zu entwickeln, sondern DIE Turniere der Zukunft, in denen jeder seine Nische findet. „FN-Forum: „Das Turnier der Zukunft““ weiterlesen

FN senkt Gebühren für Turnierveranstalter

Refinanzierung durch Turniersport-Förderbeitrag

Warendorf (fn-press). Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) hat zum 1. Januar 2020 eine finanzielle Entlastung von Turnierveranstaltern beschlossen. Das bedeutet, dass die FN-Gebühr für das Veranstalten von Turnieren halbiert wird. Damit verbunden sind eine Reduzierung der Züchterprämie und die Einführung eines Turniersport-Förderbeitrags in Höhe von €0,52 (inkl. MwSt.) pro Startplatzreservierung für alle Turniere ab dem 28. Februar 2020. „FN senkt Gebühren für Turnierveranstalter“ weiterlesen

Mitgliederzahlen: Zuwächse in fünf Landesverbänden

Insgesamt etwas weniger Pferdesportler in Vereinen organisiert

Warendorf (fn-press). Die Zahl der Mitglieder in deutschen Reit-, Fahr- und Voltigiervereinen ist im Jahr 2019 leicht gesunken. Im Vergleich zum Vorjahr haben die 17 Landesverbände der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) insgesamt ein Minus von 0,63 Prozent (4.311 Personen) an den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) gemeldet. Zuwächse gab es in Baden-Württemberg, Thüringen und im Saarland sowie in den beiden kleinsten Bundesländern, Hamburg und Bremen, während viele mitgliederstarke Verbände erneut Verluste verzeichneten. „Mitgliederzahlen: Zuwächse in fünf Landesverbänden“ weiterlesen