APO 2020 vom Beirat Sport beschlossen: FN stellt Weichen für Pferdeführerscheine 2020

Warendorf (fn-press). Der Beirat Sport der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) hat die neue Ausbildungs-Prüfungs-Ordnung (APO) verabschiedet, die in einem Jahr in Kraft treten wird. Die APO regelt die Ausbildung im Pferdesport und enthält Qualifikationen auf unterschiedlichem Niveau für verschiedene Zielgruppen. Folgende Änderungen und Neuerungen im Ausbildungsregelwerk der FN gelten ab 1. Januar 2020. „APO 2020 vom Beirat Sport beschlossen: FN stellt Weichen für Pferdeführerscheine 2020“ weiterlesen

Goldenes Reitabzeichen

für Susan Scholand

 Im Rahmen der VERdinale in der Niedersachsenhalle in Verden bekommt Susan Scholand (Bremer RC) am Samstag, den 26.1.2019 im Anschluss an den Grand Prix das Goldene Reitabzeichen verliehen. Die Prüfung beginnt um 12.30 Uhr und es haben 18 Starter genannt. Um das Goldene Reitabzeichen zu erhalten, muss man zehn Siege in der Klasse S, einen davon in einer S**-Prüfung vorweisen können. Susan Scholand erreichte die letzten dafür notwendigen S-Siege mit ihrem 12jährigen Dunkelbraunen Scolari Grande. Wir gratulieren herzlich!

News aus Warendorf

Seminarreihe für Trainer in der Basis- und Schulpferdeausbildung

Warendorf (fn-press). „Die klassische Reitlehre mit der Natur des Pferdes erklärt“ ist das Thema der 4. Seminarreihe für Trainer in … weiter lesen

FN und Globus Baumarkt unterstützen Reitvereine beim Renovieren

Warendorf (fn-press). Noch bis zum 15. Februar können sich Reitvereine, die ihre vereinseigene Anlage verschönern möchten, bei „Pack an! Mach … weiter lesen

J.J.Darboven Vereins-Initiative: Jetzt noch schnell bewerben

Warendorf (fn-press). Der Countdown für die J.J.Darboven Vereins-Initiative läuft: Vereine, die 2019 den Kaffeebereich auf ihrem Turnier besonders attraktiv gestalten … weiter lesen

PM-Exkursion am Samstag den 16.02.2019

Zwischen Sattel und Bürostuhl – Blick hinter die Kulissen der FN

Informationen zur Veranstaltung

Ob Pferdesportler, Züchter oder Persönliches Mitglied – wer sich mit dem Thema Pferd auseinandersetzt, kommt früher oder später in den Kontakt mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Doch wie muss man sich den Dachverband für Pferdesport und -zucht mit Sitz in Warendorf vorstellen?

„PM-Exkursion am Samstag den 16.02.2019“ weiterlesen

Studentenreiter-Turnier (CHU) auf der Anlage des Hubertus Reitvereins

Vom 11.-13. Januar 2019 wird auf der Anlage des Reitverein Hubertus e.V. zum ersten Mal ein Studentenreitturnier (CHU) der Bremer Studentenreitergruppe ausgerichtet!
Da hierbei mit Lara di Martino auch eine Reiterin des Hubertus Reitvereins zum Bremer Team gehört, kam die Idee ein solches Turnier auch mal auf unserer Anlage auszurichten.
Was es damit genau aufsich hat, wie diese Turniere ablaufen und wer die Bremer Studentenreitergruppe ist, erfahrt ihr im Folgenenden! „Studentenreiter-Turnier (CHU) auf der Anlage des Hubertus Reitvereins“ weiterlesen

APO 2020: Sicherheit, Unfallverhütung und Tierwohl, das sind die Ziele der FN-Führerscheine

Sicherheit, Unfallverhütung, Tierwohl: Das sind die Ziele der FN-Führerscheine. Mit dieser Maßgabe wurden 2017 der Kutschenführerschein A (Privatperson) und Kutschenführerschein B (Gewerbe) eingeführt. Und mit dieser Intention wird es ab 2020 auch zwei neue Ausbildungs-Angebote geben: den Pferdeführerschein Umgang und den Pferdeführerschein Reiten.

„APO 2020: Sicherheit, Unfallverhütung und Tierwohl, das sind die Ziele der FN-Führerscheine“ weiterlesen

FN-Ausbilderkongress: Angst erkennen, vorbeugen und bewältigen

Nicht Angst, sondern Respekt: Skispringer Martin Schmitt sorgt als Gastreferent für den Blick über den Tellerrand

Warendorf (fn-press). Das Thema traf den Nerv: Angst. Beim großen Ausbilderkongress der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in Warendorf erfuhren rund 200 Trainer in verschiedenen Vorträgen, wie Angst entsteht, wie man ihr vorbeugen kann und wie man die Sicherheit beim Reitschüler (wieder) herstellt. „FN-Ausbilderkongress: Angst erkennen, vorbeugen und bewältigen“ weiterlesen