Interview mit Soenke Lauterbach zum RTL-Beitrag vom 11. Januar 2022

12.01.2022 | 11:30 Uhr | Julia Basic
FN-Generalsekretär beantwortet Fragen und definiert weitere Schritte
FN-aktuell: In dem RTL-Beitrag wird der FN vorgeworfen, nicht klar benennen zu können, ob es sich in den gezeigten Szenen um Barren und damit um eine tierschutzwidrige Methode handelt. Warum fällt eine Definition so schwer?

„Interview mit Soenke Lauterbach zum RTL-Beitrag vom 11. Januar 2022“ weiterlesen

Herpes-Impfung bei Pferden Equines Herpesvirus: Ausbrüchen vorbeugen

Bei Pferden auf der ganzen Welt kommen mehrere Herpesviren mit unterschiedlichen Krankheitsbildern vor. Ein einmal mit Herpesviren infiziertes Pferd bleibt lebenslang latent infiziert und damit Virusträger, auch wenn es selber nicht erkrankt oder die Erkrankung bereits überstanden hat. So tragen ca. 80 Prozent der Pferde Herpesviren in sich. Unter ungünstigen Umständen, wie z.B. Stress (z.B. Stallwechsel, Veränderungen in der Herde, andere Erkrankungen, Transporte, Turnierstarts), kann es zu einer Reaktivierung des Virus im Pferdekörper kommen, die zu einer massiven Ausscheidung des Erregers führt und eine Infektionsquelle für andere Pferde darstellt.

 

„Herpes-Impfung bei Pferden Equines Herpesvirus: Ausbrüchen vorbeugen“ weiterlesen

Neues vom Landessportbund

wie auch zum Ende des letzten Jahres verändert sich die Corona-Lage aktuell sehr schnell. Infolge der steigenden Corona-Infektionszahlen in Verbindung mit der Omikron-Variante hat der Bremer Senat am 06.01.2022 die Einführung einer vierten Warnstufe beschlossen. Die neue Warnstufe tritt am Montag, 10. Januar, in der Stadtgemeinde Bremen in Kraft und umfasst die Ausweitung der 2G+-Regel. Über die folgenden Links können Sie die 29. Corona-Verordnung einsehen. Die 7. Änderungsverordnung sowie eine Lesefassung wird ebenso in Kürze einsehbar sein. „Neues vom Landessportbund“ weiterlesen

Messe Pferd & Jagd 2021 abgesagt

Sich zuspitzende Corona-Lage macht Durchführung unmöglich

Es hat Tradition, dass die Persönlichen Mitglieder der FN im Dezember mit einem Stand auf der Messe Pferd & Jagd in Hannover vertreten sind. Nachdem die Messe bereits im letzten Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, sollte in diesem Jahr ein Re-Start erfolgen. Doch daraus wird nichts: Die Messe ist kurzfristig erneut abgesagt worden. „Messe Pferd & Jagd 2021 abgesagt“ weiterlesen

Corona: Schwellenwert für 2G-Regelung im Sport beschlossen

FN ruft erneut alle Pferdeleute zur Impfung auf
Warendorf (fn-press). Die Regierungschef*innen des Bundes und der Länder haben erneute Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus beschlossen, darunter zum Beispiel eine 3G-Regelung am Arbeitsplatz. Beschränkungen für den Zugang zu Sportveranstaltungen und zur Sportausübung sind nun an bestimmte Schwellenwerte bzw. an die sogenannte Hospitalisierungsrate gebunden. Wird in einem Bundesland der Schwellenwert 3 erreicht, gilt im Sport- und Freizeitbereich die 2G-Regelung. Sollten die Bundesländer diese Regelung in ihren Verordnungen ohne Ausnahmen umsetzen, hieße das auch für den Pferdesport: Ab diesem Wert hätten nur noch Geimpfte und Genesene Zugang zu Pferdesportanlagen und zu Turnieren. Ausnahmen sind dann nur für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sowie für Menschen, die nicht geimpft werden können oder für die keine Impfempfehlung vorliegt, vorgesehen. „Corona: Schwellenwert für 2G-Regelung im Sport beschlossen“ weiterlesen

Bremer Schulpferdecup 2021

Große Tour1.  Platz Niedervieland 2. Platz  RV Lilienthal 1. 3. Platz Hubertus RV
4. Platz RC Hof Fehrmoor 5. Platz RV Lilienthal II

Kleine Tour
1. Platz Reit-u. Fahrsportzentrum Nord 2. PlatzNiedervieland
3. Platz RC Hof Fehrmoor 4. Platz Hubertus RV
5. Platz RV Lilienthal I 6. Platz RV Lilienthal II

Auch dieses Jahr hatten wir guten Zuspruch und letztendlich 44 Teilnehmer beim Bremer Schulpferde Cup, was nach dem traurigen Corona Jahr 2020 ohne richtige Veranstaltungen für unsere Kinder und Jugendlichen ein wirklich toller Erfolg war! „Bremer Schulpferdecup 2021“ weiterlesen

FN-Seminare von Oktober bis Dezember 2021

Aktuelle Seminarveranstaltungen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung in der Übersicht

Warendorf (fn-press). Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) organisiert jährlich mehr als 200 Seminare, Online-Seminare und Fortbildungen zu allen Themen rund ums Pferd. Eingeladen zu den Seminaren der Persönlichen Mitglieder (PM-Seminare, PM-Regionalversammlungen und PM-Online-Seminare) sind alle Pferdesportinteressierten und Persönliche Mitglieder (PM) der FN. FN Ausbilderseminare richten sich nur an Ausbilder mit Qualifikation, soweit nicht anders angegeben. Ein Hinweis zu möglichen Einschränkungen bei den Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie findet sich ganz am Ende dieser Meldung. „FN-Seminare von Oktober bis Dezember 2021“ weiterlesen